Agent Provocateur: Dessous für Eingeweihte

Bei Dessous Werbung ist es schwer auf Haut zeigen zu verzichten. Warum sollte man auch? Vorallem wenn es sich um diese Damen handelt und solch feine Stoffe, die gerade das nötigste Verhüllen. Die Idee Dessous im Bett darzustellen ist nicht sonderlich originell, aber wirklich schön umgesetzt. Die Stimmung ist durch und durch sinnlich. Man fühlt sich als sei man Teil dieses Bettlakenspiels.  Daher wohl auch der Name: the initiate – der Eingeweihte.
Agent Provocateur machen die schönsten Dessous, wie ich finde. Ihnen haftet immer etwas verrucht, verbotenes an und ihr wisst ja, man möchte am liebsten das haben, was man nicht haben darf. So auch diese Dessous. Hach.
“This film shows a softer, more romantic type of erotica. A feminine sensuality rather than unabashed sexuality, inspired by the dreamy mood, colours and romanticism of the collection.”,  beschreibt Agent Provocateur die Kollektion und den Film und genauso kommt es auch rüber. Also, verehrte Damen und Herren, keep on dreaming.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>