Corporate Blogging – das wie und warum

Vor zwei Wochen hielt ich eine Barcamp Session auf dem Kreativpiloten Workshop (vom BMWi ausgezeichnete StartUps – ähm ja und ich bin auch Preisträgerin, aber das ist eine andere Geschichte) zum Thema Corporate Blogging. Durch das Schreiben auf milenskaya und meine berufliche Entwicklung hin zum Thema Online-Marketing – und ja, ich weiß ich hör mich [...]

Splash 2013 Line Up als Playlist

  Noch zwei mal schlafen, und wir dürfen gemeinsam ausrasten auf dem Splash. Zügellos auf zum Sündenpfuhl. Vier Tage Rap, campen, sonnen und Statistik lernen am Stück (Klausurphase – fuck dat shit). Letztes Jahr hat es trotz Abschlussprüfung ja auch irgendwie hingehauen.   Wer wissen will, was er/sie sich dieses Jahr entgehen lässt, dem empfehle [...]

Der Weisheit goldener Schuss – 6 Weisheiten aus einer dreistündigen Tätowiersitzung

Um Viertel nach 1, also um 1.15 des Nachts verließ ich die talentierteste und schönste Tätowiererin Berlins. Zum Abschied gab sie mir einen langen, tiefen Gute-Nacht-Kuss und was Süßes für den Weg. Wenn man nun „Gute Nacht Kuss“ mit „purem Schmerz“ und „Süßes“ mit „Frischhaltefolie“ ersetzt, kommen wir der Wahrheit ziemlich nahe. Die Dame ist [...]

Not safe for work – die viel zitierten Pornotumblr

ihr redet die ganze zeit von den tollen porno-tumblrn, schickt mir links! — sigi (@toxoplasmoese) 21. Mai 2013 Yahoo hat versprochen den Porn auf tumblr nicht anzurühren. Puh. Glück gehabt, denn Wenn Yahoo jetzt Pornos auf tumblr sperrt, werden sie merken, dass sie 1,1 Milliarden Dollar für drei animierte Katzen-Gifs gezahlt haben. — Tobi, ey. [...]

Schlafplatz in Hamburg gesucht

Gute Nachtlieder wirst du von mir nicht hören. Auch verspreche ich dir nicht die Sterne vom Himmel runterzuholen und schon gar nicht, gebe ich wieder, was der Mann im Mond von sich gibt. Bestenfalls erzähle ich dir ein Märchen, eine Urban Legend, die Art Geschichte, die einem Freund von einem Freund passiert ist und man [...]

Die re:publica 2013

Ich habe mich lange nicht mehr so beschissen gut gefühlt. Dieses Gefühl aus vollständiger mentaler und körperlicher Erschöpfung, diesem Endorphinausstoß, diese dominante Machtlosigkeit, diese unbestimmte Erregung, die sich anbahnende Migräne und das Gefühl die Welt umarmen zu können und sich dann doch lieber für die Daunenbettdecke zum kuscheln entscheiden.     Die re:publica ist Zuhause. [...]

Ein Geständnis

Ich glaube, ich bin bereit es auszusprechen: Neukölln – ich liebe dich. Ich liebe deine verdreckten Straßen, die mir meine COS Sandalen ruinieren, ich liebe den Hundescheiß, der in meinen nagelneuen unplattbaren Schwalbe Radmäntel hängen bleibt, ich liebe die viel zu dünnen Wände, die mir ermöglichen jedem Streit in diesem Haus live beizuwohnen. Ich liebe es wie Passanten auf [...]